WIEN

Diebstahl in U-Bahn in Wien 2

Foto

Verdächtiger
© LPD Wien

Ein Mann und eine Frau verließen am 28.08.2017 um 09:15 Uhr einen Zug der Linie U1 in der Station Vorgartenstraße. Eine Sporttasche mit persönlichen Gegenständen und kurz davor behobenem Bargeld vergaßen sie auf einer Sitzbank im Waggon. Durch Ermittlungen der Polizeiinspektion Lassallestraße konnte das Lichtbild eines Mannes sichergestellt werden, der die vergessene Tasche offensichtlich an sich genommen und damit die U-Bahn in der Station Praterstern verlassen hatte.

Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 5000 €.
Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) an die Polizeiinspektion Lassallestraße 1, unter der Telefonnummer 01 / 31310 Durchwahl 63364.

Artikel Nr: 288608
vom Donnerstag,  14.September 2017,  12:44 Uhr.

BM.I – HEUTE


Forschungsprojekt

Polizei-Sondereinsatzkräfte werden künftig an der Fachhochschule Wiener Neustadt sportmedizinisch und trainingswissenschaftlich begleitet

© BMI/Gerd Pachauer

Sondereinsatzkräfte der COBRA und WEGA erhalten künftig sportmedizinische und trainingswissenschaftliche Unterstützung an der Fachhochschule Wiener Neustadt

INTERNATIONALES & EU


Zuwanderung, Kriminalität und Sicherheit

Mitteleuropäische Polizeiakademie

© SIAK/ZIA Abdruck honorarfrei

Entwicklungen und Phänomene in den MEPA-Ländern sowie Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema "Neue Kriminalitätsformen in Bezug auf Zuwanderung und Sicherheitsempfinden der Bürger" diskutierten 23 Teilnehmer aus sieben MEPA-Ländern vom 13. bis 16. November 2017 in Wien.