OBERÖSTERREICH

Presseaussendungen

20.02.2018

Presseaussendung Nr: 297481 vom 20.02.2018, 14:40 Uhr

Allgemeines

Pkw-Lenker verursacht schweren Sachschadenunfall – Zeugenaufruf

Bezirk Urfahr-Umgebung


Presseaussendung Nr: 297470 vom 20.02.2018, 13:06 Uhr

Allgemeines

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Bezirk Braunau am Inn


Presseaussendung Nr: 297464 vom 20.02.2018, 10:55 Uhr

Allgemeines

Mutter von Sohn getötet – Nachtragsmeldung

Landeskriminalamt Oberösterreich


Presseaussendung Nr: 297459 vom 20.02.2018, 09:50 Uhr

Allgemeines

Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn

Bezirk Braunau am Inn


Presseaussendung Nr: 297451 vom 20.02.2018, 09:39 Uhr

Allgemeines

Versuchter Wohnhauseinbruch

Bezirk Ried im Innkreis


Presseaussendung Nr: 297447 vom 20.02.2018, 08:38 Uhr

Allgemeines

Tierquälerei - Zeugenaufruf

Bezirk Kirchdorf an der Krems


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


"Volksbegehren neu" ab 30. Jänner 2018

© BMI Abdruck honorarfrei

Seit 30. Jänner 2018 ist es erstmals möglich, auf jeder beliebigen Gemeinde in Österreich und über ein Online-Portal registrierte Volksbegehren zu unterstützen.

VERANSTALTUNGEN


Internationales & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.