SALZBURG

Presseaussendungen

17.04.2014

Presseaussendung Nr: 205589 vom 17.04.2014, 20:36 Uhr

Allgemeines

Suchaktion nach vermeintlich Abgängigen am Kitzsteinhorn

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 205588 vom 17.04.2014, 20:35 Uhr

Allgemeines

Einbruch in Imbissbude

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 205587 vom 17.04.2014, 19:46 Uhr

Allgemeines

Verkehrsunfall mit Verletzung

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 205586 vom 17.04.2014, 19:45 Uhr

Allgemeines

Fahrraddiebstahl im Stadteil Itzling

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 205584 vom 17.04.2014, 19:44 Uhr

Allgemeines

Arbeitsunfall bei Aushubarbeiten in Elsbethen

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 205585 vom 17.04.2014, 19:44 Uhr

Allgemeines

Verkehrsunfall mit Kleinkind

Presseaussendung der Polizei Salzburg


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei verstärkt Verkehrsüberwachung

Verkehrsüberwachung: Polizistinnen und Polizisten richten besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit.

© BM.I/Egon Weissheimer Abdruck honorarfrei

Im Vorjahr wurden 287 Menschen am Osterwochenende im Straßenverkehr verletzt, ein Pkw-Lenker kam ums Leben. Die Polizei verstärkt zu Ostern die Verkehrsüberwachung und gibt Tipps, wie man Unfälle vermeidet.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Arbeitstreffen von Cyber-Experten

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Cyber-Konferenz

© BKA

Vertreterinnen und Vertreter aus Tschechien, Ungarn, Polen, der Slowakei und Österreich trafen sich am 9. und 10. April 2014 in Wien zum dritten Vernetzungstreffen der Zentraleuropäischen Plattform für Cyber-Sicherheit.