SALZBURG

Presseaussendungen

25.01.2015

Presseaussendung Nr: 226179 vom 25.01.2015, 22:12 Uhr

Allgemeines

Einbruch in ein Wohnhaus in Strobl

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 226167 vom 25.01.2015, 16:16 Uhr

Allgemeines

PKW-Absturz

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 226164 vom 25.01.2015, 16:03 Uhr

Allgemeines

Einmietebetrügerin

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 226153 vom 25.01.2015, 14:05 Uhr

Allgemeines

Einbruch

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 226155 vom 25.01.2015, 14:05 Uhr

Allgemeines

Streit auf Piste

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 226151 vom 25.01.2015, 14:02 Uhr

Allgemeines

Diebstahl

Presseaussendung der Polizei Salzburg


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Flugsicherheit: Abgenommene Gegenstände

Gepäckskontrolle am Flughafen Wien Schwechat mit einem Scanner

© BMI Egon Weissheimer/Abdruck honorarfrei

43.300 Gegenstände und 330.000 Kilogramm Flüssigkeiten wurden bei den Handgepäckskontrollen 2014 auf den sechs internationalen Flughäfen Österreichs zurückgewiesen.

VERANSTALTUNGEN


Internationales & EU


Arbeitstreffen mit UNHCR-Experten

Experten des UNHCR und des BMI: Arbeitstreffen im BMI

© BMI/Alexander Tuma

Im Zentrum des Treffens zwischen UNHCR-Experten und Experten des Innenministeriums am 12. und 13. Jänner 2014 in Wien standen die Erfahrungen bei der Einrichtung des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA), Asyl-Entwicklungen auf internationaler wie nationaler Ebene sowie die österreichische „Save-Lives“-Initiative.