SALZBURG

Presseaussendungen

30.03.2015

Presseaussendung Nr: 230386 vom 30.03.2015, 19:56 Uhr

Allgemeines

Verkehrsunfall mit Todesfolge in Mandling

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 230384 vom 30.03.2015, 19:55 Uhr

Allgemeines

Einbruchsdiebstahl in Baumarkt

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 230385 vom 30.03.2015, 19:55 Uhr

Allgemeines

Einbruch in Holzschuppen

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 230383 vom 30.03.2015, 19:54 Uhr

Allgemeines

Kontrollen der AGM Wals-Siezenheim

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 230382 vom 30.03.2015, 19:53 Uhr

Allgemeines

Diebstahl von Autoreifen

Presseaussendung der Polizei Salzburg


Presseaussendung Nr: 230371 vom 30.03.2015, 17:05 Uhr

Allgemeines

Arbeitsunfall

Presseaussendung der Polizei Salzburg


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Kooperation mit TU Graz

Sektionschef Einzinger und Rektor Kainz vereinbarten eine engere Forschungskooperation zwischen Innenministerium und der TU Graz.

© TU Graz/Lunghammer Abdruck honorarfrei

Die Technische Universität Graz und das Innenministerium vereinbarten in zentralen Fragen der öffentlichen Sicherheit und Terrorismusbekämpfung eine engere wissenschaftliche Zusammenarbeit.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Katastrophenschutz im Fokus

Der ungarische Generaldirektor für Katastrophenschutz, General György Bakondi, begrüßte Gruppenleiter Mag. Johann Bezdeka in Budapest.

© Ungarische Katastrophenschutzdirektion

Auf Einladung des ungarischen Generaldirektors für Katastrophenschutz, General György Bakondi, besuchte Gruppenleiter Mag. Johann Bezdeka am 25. März 2015 die nationale ungarische Katastrophenschutzdirektion in Budapest.