SALZBURG

Raubüberfall auf Wettlokal in Salzburg

Artikel 'Raubüberfall auf Wettlokal in Salzburg' anzeigen

© BM.I

# Täter haben sich freiwillig gestellt #

Fotos zum versuchten Raub auf Buslenker

Artikel 'Fotos zum versuchten Raub auf Buslenker' anzeigen

© SVV

Von den beiden Tätern, die am 25. November versucht haben, einen O-Buslenker in Salzburg-Liefering zu überfallen, stehen nun Fahndungsfotos zur Verfügung.

Weitere Infos siehe unten. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Raubüberfall auf Wettlokal

Artikel 'Raubüberfall auf Wettlokal' anzeigen

© LPD Salzburg

Am späten Abend des 28. Oktober 2017 betraten zwei unbekannte Täter ein Wettlokal in Salzburg und forderten von dem 19- jährigen Angestellten mit den Worten "Geld her, Geld her" die Herausgabe von Bargeld.

Vorfall mit Schusswaffe in Henndorf

Artikel 'Vorfall mit Schusswaffe in Henndorf' anzeigen

© BM.I

+++ GEKLÄRT+++ Täter in Haft

Tankstellenüberfall im Flachgau

Artikel 'Tankstellenüberfall im Flachgau' anzeigen

© LPD

Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 28. September 2017, gegen 23:45 Uhr die Jet-Tankstelle in Straßwalchen.


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Goldgruber im Interview

Generalsekretär Peter Goldgruber im Interview über Kernaufgaben, Strategie, Herausforderungen, Rekrutierung und Motivation.

© BMI/Alexander Tuma

Er ist erfahrener Jurist und Stratege. Er kennt die Polizei wie kaum ein anderer. Er ist der erste Generalsekretär im Innenministerium. Mag. Peter Goldgruber im Interview mit der Online-Redaktion des Innenministeriums über Kernaufgaben, Strategie, Herausforderungen, Rekrutierung und Motivation.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Gespräche mit Sicherheitspartner Ungarn

Innenminister Herbert Kickl empfing den ungarischen Botschafter János Perény

© BMI/Gerd Pachauer

Europäische Werte und Ziele, Migration und Grenzschutz waren die zentralen Themen des Treffens zwischen Innenminister Herbert Kickl und dem ungarischen Botschafter János Perény am 15. Jänner 2018 in Wien. Generaldirektorin Michaela Kardeis führte am 17. Jänner 2018 ein Arbeitsgespräch mit dem ungarischen Landespolizeipräsidenten Károly Papp.