SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Geld und Preis bei Biker´s world

Artikel 'Geld und Preis  bei Biker´s world' anzeigen

© Gerhard S./racingmonika

Zum bereits vierten Mal nahm die Polizei Salzburg bei der Bikers´s world teil. Im Messezentrum Salzburg tummelten sich am 26. und 27. November etwa 10.000 Besucher. An einem eigenen Polizeistand gab´s Tipps der Polizeiexperten für Motorradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer.

Notruf Polizei

Artikel 'Notruf Polizei' anzeigen

© @Karl Schober

Notruf Polizei
„Polizeinotruf, was kann ich für Sie tun?“

Beim Polizeinotruf gibt es Akteure mit unterschiedlichen Aufgaben: Der Notrufbearbeiter nimmt die Anrufe entgegen, der Einsatzdisponent führt die Einsätze, die Beamten der Dienstführung organisieren den Dienstbetrieb und leiten größere Einsätze.

Adventzeit und Alkohol

Artikel 'Adventzeit und Alkohol' anzeigen

© LPD

Die Adventzeit ist auch die Zeit der Weihnachtsmärkte und der Weihnachtsfeiern. Glühwein und Punsch riechen zwar verführerisch – die Auswirkungen des Alkoholkonsums können jedoch fatal sein.

Lebensrettungsmedaille für Polizisten

Artikel 'Lebensrettungsmedaille für Polizisten' anzeigen

© Mallaun

Die Lebensrettungsmedaille vom Land Salzburg verlieh Landeshauptmann Wilfried Haslauer am 23. September vier Salzburger Polizisten. Sie hatten am 26. Jänner eine geistig verwirrte Person unter Einsatz ihrer eigenen Leben aus der Salzach gerettet.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


BP-Wahl: Vorläufiges Endergebnis

Innenminister Wolfgang Sobotka präsentierte das vorläufige Endergebnis inkl. Wahlkarten.

© BMI/Jürgen Makowecz Abdruck honorarfrei

Dr. Alexander Van der Bellen erreichte bei der Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl am 4. Dezember 2016 53,8 Prozent, für Ing. Norbert Hofer stimmten 46,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 74,2 Prozent.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Sobotka zu Arbeitsgesprächen in Polen

Innenminister Wolfgang Sobotka traf in Warschau Frontex-Exekutivdirektor Fabrice Leggeri.

© BMI/Monika Lemmerer

Innenminister Wolfgang Sobotka reiste am 21. November 2016 zu Arbeitsgesprächen nach Warschau. Im Mittelpunkt der Treffen mit dem polnischen Innenminister Mariusz Blaszczak, mit dem Frontex-Exekutivdirektor Fabrice Leggeri und Innenministern, die auf Einladung der Visegrád-Gruppe (V4) an einem Ministertreffen teilnahmen, standen die Themen Asyl und Migration sowie der EU-Außengrenzschutz.