SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Hoher Polizeibesuch in Salzburg

Artikel 'Hoher Polizeibesuch in Salzburg' anzeigen

© LPD

Hohen Besuch aus Wien empfing Salzburgs Landespolizeidirektor Bernhard Rausch am 28. Juni in der Landespolizeidirektion. Der Generalsekretär des Innenministeriums Helmut Tomac und Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Franz Ruf besprachen sich gemeinsam mit Führungskräften der LPD.

Sicher in den Urlaub

Artikel 'Sicher in den Urlaub' anzeigen

© © Armin Halm/BK

Die gestiegenen Temperaturen und die Lockerungen der Beschränkungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie läuten die Urlaubssaison ein, was auch Einbrecher wieder vermehrt auftreten lässt. Zwar gibt es keinen hundertprozentigen Schutz gegen Einbrüche, doch gibt es sehr gute Technik und Methoden, die es den Einbrechern erschweren sich Zugang zum Objekt zu verschaffen.

Internationaler Drogenring zerschlagen

Artikel 'Internationaler Drogenring zerschlagen' anzeigen

© Polizei Salzburg

Im Rahmen der Operation „El Capta“ gelang es der Polizei in dreijähriger Ermittlungsarbeit einen international agierenden Drogenring zu zerschlagen, der mehr als zehn Millionen Captagon-Tabletten und große Mengen an Kokain nach Österreich geschmuggelt haben soll.

BM.I – HEUTE


Schnelle Reaktionskräfte Oberösterreich

Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl stellten am 12. Juli 2021 die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

© BMI/Makowecz

Bei einem Pressegespräch am 12. Juli 2021 in Linz stellten Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp