SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Champions League Salzburg-Genk

Artikel 'Champions League Salzburg-Genk' anzeigen

© LPD

Am Dienstag, dem 17. September, findet das Champions-League-Spiel FC Salzburg gegen den belgischen Fußballklub KRC Genk statt. Um 21 Uhr wird das Match im Red-Bull Stadion in Wals-Siezenheim angepfiffen. Das Spiel ist als Sportgroßveranstaltung einzustufen, wo auch mit der Teilnahme gewaltbereiter Personen zu rechnen ist. Deshalb wird ein gewisser Abschnitt mittels Verordnung der BH Salzburg Umgebung und der Landespolizeidirektion Salzburg auch zum Sicherheitsbereich erklärt.

Internationale Polizei-Biker

Artikel 'Internationale Polizei-Biker' anzeigen

© LPD

Mehr als 100 Polizisten aus 14 Ländern trafen sich in Salzburg zum vierten internationalen Motorradtag. Dieses Spezialtraining veranstaltete die Polizei Salzburg bereits zum vierten Mal. Neben Technik- und Fahrübungen geht es vor allem um den internationalen Erfahrungsaustausch.

Innenminister zu Besuch in Salzburg

Artikel 'Innenminister zu Besuch in Salzburg' anzeigen

© LPD

Zum Abschluss seiner Bundesländer-Tour besuchte Innenminister Wolfgang Peschorn am 5. September Salzburg. Neben dem Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Wilfried Haslauer und einem Treffen mit den Führungskräften der Landespolizeidirektion Salzburg stand ein Besuch der Polizeiinspektion Wals-Siezenheim AGM (Ausgleichsmaßnahmen Schengen) auf dem Programm.

Sicherer Schulweg

Artikel 'Sicherer Schulweg' anzeigen

© Land Salzburg/Franz Neumayr

Mit einer landesweiten Kampagne sollen Fahrzeuglenker auf den Schulbeginn aufmerksam gemacht werden. Seit heute machen sich wieder mehrere tausend Kinder auf den Schulweg – und ihre Sicherheit hat oberste Priorität.
Das Land Salzburg setzt gemeinsam mit der Polizei Salzburg, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit und der Bildungsdirektion ihre bewährte Sicherheitsaktion fort und stellt in den 119 Gemeinden insgesamt 800 Plakate auf.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Sicher unterwegs in den Bergen

Alpinpolizei mit Hubschrauber im Einsatz.

© LPD OÖ

Im alpinen Raum kommt es immer häufiger zu Bergrettungen erschöpfter Wanderer durch die Alpinpolizei und Bergrettung. Diese Einsätze sind kosten- und ressourcenintensiv aber durch ein paar einfache Schritte leicht vermeidbar. Informieren Sie sich hier zur richtigen Planung von Wander- bzw. Bergtouren.

INTERNATIONALES & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.