SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Radfahrprüfungen in Salzburg

Artikel 'Radfahrprüfungen in Salzburg' anzeigen

© LPD

Die Radfahrprüfungen im Bundesland Salzburg sind bereits voll im Laufen. Rund 5000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 170 Volksschulen können in den Monaten April und Mai die theoretische und praktische Prüfung bei ihren Polizei-Verkehrserziehern ablegen.

Weniger Kriminalität in Salzburg

Artikel 'Weniger Kriminalität in Salzburg' anzeigen

© LPD

In Salzburg ging 2018 die Zahl der Anzeigen im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Gewaltkriminalität und Eigentumsdelikte sind rückläufig, die Zahl der angezeigten Delikte im Internet ist gestiegen. Die Internetkriminalität bleibt somit weiterhin die größte kriminalpolizeiliche Herausforderung. Das zeigen die aktuellen Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für Österreich.

Verstärkung für Polizei Salzburg

Artikel 'Verstärkung für Polizei Salzburg' anzeigen

© LPD

Insgesamt 50 neue Polizistinnen und Polizisten und eine Beamtin für die Stadtpolizei Hallein feierten am 29. April in der Landespolizeidirektion Salzburg den Abschluss ihres Lehrganges. In den nächsten vier Monaten vertiefen und perfektionieren die bestens ausgebildeten Kräfte den praktischen Ablauf auf ihren neuen Polizeiinspektionen. Mit September gehen die 35 Männer und 15 Frauen vollwertig mit ihren Kollegen in den Außendienst.

BM.I – HEUTE


Peter Goldgruber neuer GD

Mag. Peter Goldgruber wurde zum Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit bestellt.

© BMI/Gerd Pachauer

Generalsekretär Peter Goldgruber wurde von der Begutachtungskommission im Innenministerium am 17. Mai 2019 als im höchsten Ausmaß geeignet befunden. Bundespräsident Alexander van der Bellen wurde vorab von der Bestellung informiert.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.