STEIERMARK

Presseaussendungen

29.05.2017

Presseaussendung Nr: 280990 vom 29.05.2017, 14:35 Uhr

Südoststeiermark

Diebstahl

Straden, Bezirk Südoststeiermark. – Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich vergangenes Wochenende Zutritt zu einem Wohnwagen und stahl aus diesem Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro.


Presseaussendung Nr: 280977 vom 29.05.2017, 12:33 Uhr

Graz-Umgebung

Brand

Gratwein-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung. – Montagfrüh, 29. Mai 2017, brach aus bislang unbekannter Ursache im Bereich der Heizungsanlage des Stiftes Rein ein Brand aus.


Presseaussendung Nr: 280975 vom 29.05.2017, 12:23 Uhr

Leibnitz

Suchtmittelhändler festgenommen

Leibnitz, Bezirk Leibnitz – Beamte der Polizeiinspektion Leibnitz – Kriminaldienstgruppe forschten zwei Slowenen, 19 und 37 Jahre alt aus, die im Verdacht stehen, mit Suchtmittel gehandelt zu haben.


Presseaussendung Nr: 280973 vom 29.05.2017, 11:39 Uhr

Liezen

Alpinunfall

Bad Mitterndorf, Bezirk Liezen. – Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Liezen verletzte sich Sonntagnachmittag, 28. Mai 2017, bei einer Wanderung auf den Planwipfel schwer.


Presseaussendung Nr: 280967 vom 29.05.2017, 10:55 Uhr

Liezen

Alpine Notlage

Bad Mitterndorf, Bezirk Liezen. – Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung verletzte sich Sonntagnachmittag, 28. Mai 2017, bei einer Wanderung auf den Grimming.


Presseaussendung Nr: 280958 vom 29.05.2017, 09:47 Uhr

Südoststeiermark

Linienrichter bei Fußballspiel verletzt

Aigen, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 20-Jähriger steht im Verdacht, Samstagabend, 27. Mai 2017, während eines Fußballspiels ein Serviertablett in Richtung des Linienrichters geworfen zu haben. Der 54-Jährige wurde am Kopf getroffen und verletzt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.