STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Ein Auto ist kein Tresor

Artikel 'Ein Auto ist kein Tresor' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Ein Autoeinbruch stellt für einen Täter keine große Aufgabe dar. Eine Autoscheibe ist schnell eingeschlagen und der Einbrecher benötigt maximal 30 Sekunden, um an die Beute zu gelangen und damit zu flüchten.

Cash-Trapping

Artikel 'Cash-Trapping' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Als Cash-Trapping wird eine besondere Form des Diebstahles an Geldautomaten bezeichnet. Wer bei der Geldbehebung nicht aufpasst, liefert das Geld direkt an organisierte Diebe.

Rettungsgasse – Sie kann Leben retten!

Artikel 'Rettungsgasse – Sie kann Leben retten!' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Wie immer in den Ferien sind auch heuer wieder Verzögerungen im Straßenverkehr einzuplanen. Durch Urlauberschichtwechsel und verstärkte Polizeikontrollen kommt es zur Staubildung. Denken Sie bei Stau oder stockendem Verkehr auf Autobahnen, Schnellstraßen und Autostraßen frühzeitig an die Rettungsgasse.

Polizeitipps gegen Urlaubsärger

Artikel 'Polizeitipps gegen Urlaubsärger' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Der wohlverdiente und lang ersehnte Urlaub steht unmittelbar vor der Tür. Damit Ihre Urlaubszeit auch als schönste Zeit des Jahres in Erinnerung bleibt, gibt Ihnen das Landeskriminalamt Steiermark Tipps, wie Sie sich vor, während und nach dem Urlaub Ärger ersparen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


GIS-Award für das BMI

GIS-Team: Christoph Svoboda, Dominik Zottl, Abteilungsleiter Wolfgang Müller, Patrick Einzinger, Sektionschef Hermann Feiner, Markus Kandler, Martin Obermoser

© BMI/A. Tuma Abdruck honorarfrei

An der heurigen ESRI-Welt-Konferenz in den USA nahmen 16.000 Gäste teil, die mit der GIS-Software (Geo-Informationssystem) der ESRI arbeiten. Firmengründer Jack Dangermond zeichnete das GIS-Team des Innenministeriums aus.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Polizeicheftreffen in Wien

"Auch in Zukunft setzen wir auf enge Kooperation, Informationsaustausch und Grenzüberwachung", sagte der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, Konrad Kogler.

© LPD Burgenland/Helmut Greiner

Auf Einladung des österreichischen Innenministeriums fand am 30. Juni 2016 ein Treffen der Polizeichefs der Balkanstaaten in Wien statt.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!