TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!

Artikel 'Die Polizei Tirol sucht Nachwuchs!' anzeigen

© LPD

Mit 01.03.2016 startete die Landespolizeidirektion Tirol eine Ausschreibung für die exekutivdienstliche Ausbildung. Nächster Kursbeginn im Rahmen dieses Auswahlverfahrens ist der 01.09.2016.

Innenministertreffen am Brenner

Artikel 'Innenministertreffen am Brenner' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Am 13. Mai 2016 trafen sich die beiden Innenminister von Italien und Österreich, Angelino ALFANO und Mag. Wolfgang SOBOTKA, gemeinsam mit den beiden Landeshauptleuten von Tirol und Südtirol, Günther PLATTER und Arno KOMPATSCHER, dem Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER sowie dem Landespolizeidirektor von Tirol Mag. Helmut TOMAC, zu einer Arbeitsbesprechung in Tirol.

Ehrungsfeier in der LPD Tirol

Artikel 'Ehrungsfeier in der LPD Tirol' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Am 10. Mai 2016 fand im besonderen Ambiente der Ehrenhalle der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch die beiden stellvertretenden Landespolizeidirektoren, HR Dr. Edelbert Kohler und GenMjr Norbert Zobl, statt.

Auszeichnung von Tiroler Polizisten

Artikel 'Auszeichnung von Tiroler Polizisten' anzeigen

© BMI, Alexander Tuma

Am 02. Mai 2016 zeichnete Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka im Beisein von Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac bei einem Festakt im BMI die drei Tiroler Polizisten KontrInsp Helmut METZLER, GrInsp Franz POPELLER und VB/S Philipp ZWENIG für ihre Lebensrettungen mit der „Goldenen Medaille am roten Bande für Verdienste um die Republik Österreich“ aus.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Bundesanstalt KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Die "KZ-Gedenkstätte Mauthausen" wird in eine Bundesanstalt "KZ-Gedenkstätte Mauthausen/Mauthausen Memorial" überführt.

© BMI/Rennhofer-Elbe Abdruck honorarfrei

Die Gedenkstätte Mauthausen soll ab 1. Jänner 2017 ausgegliedert werden. Das entsprechende Gedenkstättengesetz (GStG) wurde am 24. Mai 2016 der Regierung im Ministerrat vorgelegt.

INTERNATIONALES & EU


Zusammenarbeit bei Naturkatastrophen

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten das "Memorandum of Understanding".

© LPD Wien/Walter Novotny

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten am 20. Mai 2016 ein "Memorandum of Understanding", mit dem die bilaterale Zusammenarbeit zwischen China und Österreich im Bereich des Katastrophenschutzes ausgebaut werden soll.