NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

56 neue dienstführende BeamtInnen in NÖ

Foto

Franz Popp mit Führungskräften und Lehrpersonal inmitten der neuen dienstführenden BeamtInnen
© LPD NÖ/J. Baumschlager

Foto

Franz Popp bei seiner Ansprache
© LPD NÖ/J. Baumschlager

Foto

Peter Gessner, Barbara Komericky, Walter Schwarzenecker, Franz Popp, Hannes Langer, Sonja Stamminger
© LPD NÖ/J. Baumschlager

Foto

Festakt in Wien
© LPD NÖ/J. Baumschlager

Foto

Meldung an den Herrn Bundesminister für Inneres, Dr. Wolfgang Peschorn
© LPD NÖ/J. Baumschlager

Foto

Der Innenminister bei seiner Festansprache
© LPD NÖ/J. Baumschlager

56 Polizistinnen und Polizisten der Landespolizeidirektion NÖ schlossen am 28. Juni 2019 den Grundausbildungslehrgang für dienstführende Exekutivbeamte im Bildungszentrum Traiskirchen ab.

Landespolizeidirektorstellvertreter GenMjr Franz Popp B.A. M.A. überreichte gemeinsam mit dem Leiter der Personalabteilung, Oberst Peter Gessner und der Büroleiterin für Öffentlichkeitsarbeit, Obstlt Sonja Stamminger B.A. am 28. Juni 2019 die Ernennungsdekrete an 56 neue dienstführende Polizistinnen und Polizisten der Landespolizeidirektion NÖ.


Franz Popp sprach bei seiner Rede dem Leiter des Bildungszentrums Traiskirchen, Oberst Hannes Langer B.A. und seiner Stellvertreterin, Obslt Barbara Komericky B.A. stellvertretend für das Lehrpersonal seinen Dank für die ausgezeichnete Ausbildung aus.


"Sie haben sich während der 6-monatigen Ausbildung ein umfangreiches Wissen angeeignet, nun gilt es, dieses in Ihrer neuen Funktion umzusetzen. Dazu wünsche ich Ihnen alles Gute," so Franz Popp an die neuen dienstführenden BeamtInnen.


Nach der Überreichung der Ernennungsdekrete in Traiskirchen fand in Wien der feierliche Lehrgangsabschluss in Anwesenheit des Bundesministers für Inneres, Dr. Wolfgang Peschorn, statt. "Sie alle können sehr stolz auf sich sein. Sie haben wichtiges Know-how für den täglichen Gebrauch als Führungskraft in diesem Ressort erworben – dafür möchte ich Ihnen ganz herzlich gratulieren," sagte der Innenminister.

Die Landespolizeidirektion wünscht den neuen dienstführenden PolizistInnen ebenfalls viel Erfolg.

Artikel Nr: 326314
vom Mittwoch,  03.Juli 2019,  09:53 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Notfallplan für neue Migrationskrise

Innenminister Wolfgang Peschorn bei der Pressekonferenz im Rahmen "Forum Salzburg"-Konferenz am 6./7

© BMI/Pachauer

Der Innenminister erörterte mit seinen Amtskolleginnen und Amtskollegen des "Forums Salzburg", der Staaten des Westbalkans und aus dem Schengen-Raum bei der Forum-Salzburg Konferenz am 6. und 7. November 2019 im Innenministerium in Wien die zur Bewältigung der Migration entlang der Migrationsrouten erforderlichen Maßnahmen. Weiters stand im Mittelpunkt der Konferenz die Diskussion und Erarbeitung von Vorschlägen für ein zukünftiges gemeinsames europäisches Asyl- und Migrationssystem.