NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Ehrung in Wiener Neustadt

Artikel 'Ehrung in Wiener Neustadt' anzeigen

© Stadt Wiener Neustadt/Michael Weller

Der Bürgermeister der Stadt Wiener Neustadt Mag. Klaus Schneeberger bedankte sich am 23. Juli 2021 gemeinsam mit Landespolizeidirektor Franz Popp, BA MA im Namen der Stadt Wiener Neustadt im Rahmen eines Festaktes auf dem Hauptplatz bei allen Polizei-Einheiten, die während der Zeit der Hochinzidenzgebietsverordnung zwischen 11. März und 23. April 2021 die Ausreisekontrollen an den Stadtausfahrten Wiener Neustadts durchgeführt haben.

Generalmajor Ferdinand Zuser

Artikel 'Generalmajor Ferdinand Zuser' anzeigen

© LPD N/D. Höller

Anlässlich der bevorstehenden Ruhestandsversetzung des langjährigen Leiters der Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Niederösterreich Brigadier Ferdinand Zuser, besuchte der stellvertretende Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit und Gruppenleiter der Gruppe II/A des Bundesministeriums für Inneres General Reinhard Schnakl, BA MA am 19. Juli 2021 die Landespolizeidirektion in St. Pölten.

Neue Verwendungen bei der LPD NÖ

Artikel 'Neue Verwendungen bei der LPD NÖ' anzeigen

© LPD NÖ

Neue Dienststellen- und Fachbereichsleiter ernannt


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Schnelle Reaktionskräfte Oberösterreich

Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl stellten am 12. Juli 2021 die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

© BMI/Makowecz

Bei einem Pressegespräch am 12. Juli 2021 in Linz stellten Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp