NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

13. Night-Race am Jauerling

Foto

Vor der Siegerehrung der 23 gewerteten Klassen
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Zum Glück blieben alle Teilnehmer unverletzt
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Beginn der Siegerehrung - Begrüßung durch des PSV Krems-Obmann
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

gespanntes Warten auf die Siegerehrung
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Begrüßung des Generalsekretärs bei der Siegerehrung durch Moderator Bernhard Stieger – BZS Ybbs
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Siegerehrung der Exekutive-Damenklasse vlnr: Goldgruber, Popp, Sonja Datzberger-BZS Ybbs, Haselbacher, Julia Leichtfried – PI Wilhelmsburg, Bernadette Neumeyr, Fries, Binder, Ottendorfer, Schneider
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Siegerehrung der AK IIIb vlnr: Goldgruber, Schneider, Haselbacher, Popp, Martin Dullnigg-PI Wilhelmsburg, Sieger Manfred Dornhackl–BPK Krems, Alfred Michl–PI Weißenkirchen, Binder, Fries, Ottendorfer
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Siegerehrung der jüngsten Teilnehmerin (Jg. 2014)
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Der Organisator mit den Ehrengästen nach "getaner Arbeit": vlnr. Bernhard Stieger, Peter Goldgruber, Franz Popp, Hannes Ottendorfer und Edmund Binder, Judith Schneider, Felix Haselbacher, Anton Fries
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

Bergrettung und AEG Wachau spendeten den Veranstaltern einen Ofen mit LPSV-NÖ-Logo
© GI iR Franz Mayerhofer

Foto

kollegiales Beisammensein nach der Siegerehrung
© GI iR Franz Mayerhofer

Der Flutlichtklassiker am Jauerling/Bezirk Krems/NÖ war wieder ein voller Erfolg.

Der Landespolizeisportverein NÖ – Sektion Krems – organisierte bereits zum 15. Male den Flutlichtklassiker am Jauerling, dem Hausberg der Wachauer in Spitz an der Donau.
Nur zweimal war eine Austragung dieser Veranstaltung wetterbedingt nicht möglich. Dieser Rennklassiker für Exekutive und Gäste wird bereits seit den 1980er Jahren vom Gendarmeriesport- nun Polizeisportverein Krems organisiert und durchgeführt. 2005 fand dieser Bewerb erstmals in den Abendstunden bei Flutlicht statt. 102 Sportler aus dem Exekutivbereich Wien, NÖ und Steiermark, sowie Gästeklassen waren zu den beiden Durchgängen genannt. Eine weitere Wertung war der Gleichmäßigkeit gewidmet, welche Bernadette Neumeyr von der LPD NÖ, Büro Öffentlichkeitsarbeit, für sich entschied (ein Hundertstel Zeitunterschied von Lauf 1 zu Lauf 2). Thomas Hochreiter der PI Berndorf war an diesem Abend der "schnellste Polizist".
Neben den Ehrengästen der örtlichen Politik und Entscheidungsträgern von Bezirk Krems und LPD NÖ, konnte in Vertretung des Herrn Innenministers, welcher den Ehrenschutz über diese Veranstaltung übernommen hatte, der Herr Generalsekretär Mag. Peter Goldgruber am Jauerling vom Obmann des PSV Krems/Land, Bernhard Stieger, begrüßt werden. Der Generalsekretär war von den sportlichen Leistungen der Kollegenschaft als auch vom breiten Spektrum der Veranstaltung angetan, da neben Polizeiklassen, auch Gäste-, Kinder-, und Jugendklassen zur Austragung gekommen waren. Die jüngste Teilnehmerin (2014) und der älteste Teilnehmer (1947) wurden separat geehrt.
Der Präsident des Landespolizeisportvereines NÖ GenMjr Franz POPP, BAMA, bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung auch bei den Sponsorvertretern, ohne deren zutun eine derartige Großveranstaltung nicht durchzuführen wäre. Sowohl die Firma emc-böheimkirchen als auch die Österreichische Beamtenversicherung unterstützt seit 2005 diesen Event am Hausberg der Wachauer. Ing. Felix Haselbacher vom emc-power-Team Böheimkirchen und Judith Schneider von der Österreichischen Beamtenversicherung bedankten sich im Rahmen der Siegerehrung beim Landespolizeisportverein NÖ, sowie bei sämtlichen Sportlern in Exekutiv-, Gäste-, Kinder-, und Jugendklassen für deren Teilnahme.
Die Sponsorenverteter von emc-böheimkirchen und ÖBV bekräftigten am Ende der Siegerehrung diese Veranstaltung auch 2020 zu unterstützen. Nach der Siegerehrung wurde in der S-Bar in kollegialer Runde der Abend zum Ausklingen gebracht.

Artikel Nr: 317915
vom Montag,  04.Februar 2019,  11:22 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Verfassungsschutzbericht 2018

Direktor Peter Gridling und Generaldirektor Franz Lang präsentieren den Verfassungsschutzbericht 2018.

© BMI/Gerd Pachauer

Der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, General Franz Lang, und der Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, Mag. Peter Gridling, präsentierten am 14. August 2019 im Innenministerium in Wien den Verfassungsschutzbericht 2018.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.