NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Gedenken am Joachimsberg

Foto

Landespolizeidirektor Franz Popp BA MA im stillen Gedenken
© LPD

Foto

Kranzniederlegung am Gedenkstein
© LPD

Kranzniederlegung für getötete Einsatzkräfte

Der Niederösterreichische Landepolizeidirektor Franz Popp BA MA gedachte am 17. September 2020 den vor genau sieben Jahren getöteten drei Polizisten und einem Rettungssanitäter, die bei einem Einsatz in Annaberg, Bezirk Lillienfeld ihr Leben lassen mussten.
Im Stillen wurde zu ihrem Gedenken ein Kranz niedergelegt. Sie bleiben Teil der Blaulichtfamilie und werden bei dieser auch niemals in Vergessenheit geraten.

Artikel Nr: 349305
vom Donnerstag,  17.September 2020,  09:44 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Kontrollen am Wochenende fortgesetzt

Seit Beginn der Schwerpunktaktionen am 24. September 2020 wurden österreichweit bisher 87.119 Kontrollen durchgeführt und 958 Anzeigen erstattet.

© BMI/Gerd Pachauer

Von Freitag, 23. Oktober 2020, bis zum frühen Morgen des 26. Oktober 2020 gab es wieder österreichweite Schwerpunktationen in Lokalen und Veranstaltungsstätten. 2.669 Polizistinnen und Polizisten kontrollierten dabei 8.038 Lokale, und es wurden 230 Anzeigen erstattet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Snapchat  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp