NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

24.10.2014

Presseaussendung Nr: 220114 vom 24.10.2014, 15:35 Uhr

Betrug

Gewerbsmäßiger Betrug in Niederösterreich geklärt – 1 Verdächtiger in Haft

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 220109 vom 24.10.2014, 14:27 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Großer Erfolg des Landeskriminalamtes NÖ - Ermittlungsbereich Menschenhandel

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 220087 vom 24.10.2014, 11:20 Uhr

Diebstahl

Diebstahl aus Kirche in Wilhelmsburg geklärt – Bezirk St. Pölten-Land

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 220086 vom 24.10.2014, 11:19 Uhr

Betrug

Serientankbetrügereien in NÖ, Wien und Slowenien geklärt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


23.10.2014

Presseaussendung Nr: 220058 vom 23.10.2014, 22:01 Uhr

Bezirk St. Pölten/Land

UT- Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 220045 vom 23.10.2014, 16:22 Uhr

Brand

Maschinenbrand bei einer Firma in Gerasdorf bei Wien – Bezirk Wien-Umgebung

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


ZPR startet mit 1. November 2014

Am 1. November 2014 startet österreichweit das Zentrale Personenstandsregister (ZPR).

© BM.I Abdruck honorarfrei

Mit dem neuen ZPR werden alle wesentlichen Daten zu einer Person wie Geburten, Sterbefälle, Verehelichung, etc. zentral zusammengefasst und die Personenstandsbücher abgelöst. Ziel sind Verwaltungsvereinfachungen und die Verbesserung des Bürgerservices.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Schlepperkriminalität im Fokus

Innenministerin Mikl-Leitner mit dem ungarischen Innenminister Pinter

© Ungarisches Innenministerium

Maßnahmen zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität standen im Zentrum eines Arbeitstreffens von Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner mit den Innenministern aus Ungarn und Serbien am 17. Oktober 2014 in Budapest.