NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

29.05.2016

Presseaussendung Nr: 257941 vom 29.05.2016, 15:31 Uhr

Bezirk Wien-Umgebung

Vermutlicher Alkolenker Anhaltungsentziehung - schwerer Verkehrsunfall

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 257895 vom 29.05.2016, 06:01 Uhr

Brand

Großbrand einer Maschinenhalle im Bezirk Melk

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 257894 vom 29.05.2016, 05:48 Uhr

Brand

Brand eines Wirtschaftraktes im Bezirk Amstetten

Am 28.05.2016 gegen 20:40 Uhr brach im Wirtschaftstrakt eines landwirtschaftlichen Anwesens in 4441 Wanzenöd, Holz 1, Bez. Amstetten, NÖ, vermutlich durch einen Blitzschlag ausgelöst, ein Feuer aus. Das gesamte Obergeschoß des Wirtschaftstraktes stand in Vollbrand. Es waren 13 Feuerwehren mit ca. 200 Einsatzkräften im Einsatz. Es konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Wohntrakt verhindert werden.
Bei den Löscharbeiten wurde niemand verletzt. Am Wirtschaftstrakt enstand erheblicher Schaden.


28.05.2016

Presseaussendung Nr: 257880 vom 28.05.2016, 18:12 Uhr

Flugunfall

Tödlicher Paragleiterabsturz in Weitental, Bez. Scheibbs

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


27.05.2016

Presseaussendung Nr: 257806 vom 27.05.2016, 17:02 Uhr

Flugunfall

Gleitschirmabsturz in Lilienfeld / Bezirk Lilienfeld

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 257801 vom 27.05.2016, 15:51 Uhr

Veruntreuung

Vorgetäuschter Raub im Bezirk Wien-Umgebung geklärt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Hohe Verantwortung

Sektionschef Franz Einzinger wies die Absolventinnen und Absolventen der E2a-Grundausbildung  auf ihre Verantwortung für die Mannschaft in den Polizeiinspektionen hin.

© LPD Wien, Bernhard Elbe Abdruck honorarfrei

Auf ihre Verantwortung für die Mannschaft in den Polizeiinspektionen wies Sektionschef Franz Einzinger die Absolventinnen und Absolventen der E2a-Grundausbildung bei deren Abschlussfeier am 25. Mai 2016 hin.

Internationales & EU


Zusammenarbeit bei Naturkatastrophen

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten das "Memorandum of Understanding".

© LPD Wien/Walter Novotny

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten am 20. Mai 2016 ein "Memorandum of Understanding", mit dem die bilaterale Zusammenarbeit zwischen China und Österreich im Bereich des Katastrophenschutzes ausgebaut werden soll.