NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

13.08.2020

Presseaussendung Nr: 347318 vom 13.08.2020, 09:30 Uhr

Bezirk Korneuburg

Fund zweier Leichen in Maisbirbaum - Nachtrag

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Obduktionsergebnis


Presseaussendung Nr: 347302 vom 13.08.2020, 06:21 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Festnahme von 3 Schleppern - Innenminister Karl Nehammer gratuliert zum Erfolg

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


11.08.2020

Presseaussendung Nr: 347226 vom 11.08.2020, 17:34 Uhr

Bezirk Korneuburg

Fund zweier Leichen in Maisbirbaum

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 347206 vom 11.08.2020, 11:29 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Geldbörsendiebstähle in 53 Fällen geklärt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Geldbörsendiebstähle in 53 Fällen auf Autobahnraststätten, Restaurants und Hotels in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol und Vorarlberg geklärt

Schaden ca. 87.000 Euro – 2 Täter in Haft, Festnahmeanordnung für einen weiteren Mittäter


Presseaussendung Nr: 347194 vom 11.08.2020, 08:49 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Aegyd am Neuwalde – Bezirk Lilienfeld

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 347191 vom 11.08.2020, 08:29 Uhr

Diebstähle

Dieseldiebstähle in den Bezirken Neunkirchen und Wr. Neustadt Land geklärt – 2 Beschuldigte in Haft

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


BM.I – HEUTE


Österreich hilft Libanon

In seiner Zuständigkeit für die internationale Katastrophenhilfe schickt das Innenministerium 1.000 Hygienepakete zur Unterstützung von insgesamt 5.000 Personen mit Gütern des täglichen Bedarfes.

© BMI/Karl Schober

Das Innenministerium schickt 1.000 Hygienepakete zur Unterstützung von insgesamt 5.000 Personen mit Gütern des täglichen Bedarfes.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.