NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

24.05.2017

Presseaussendung Nr: 280593 vom 24.05.2017, 09:36 Uhr

Verkehrsunfälle

Fahrerflucht in Wollmannsberg / Bezirk Korneuburg geklärt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


23.05.2017

Presseaussendung Nr: 280557 vom 23.05.2017, 16:20 Uhr

Verkehrsunfälle

Fahrerflucht in Wollmannsberg / Bezirk Korneuburg – Hinweise erbeten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 280539 vom 23.05.2017, 10:35 Uhr

Einbruchsdiebstähle

Automaten-Einbruchsdiebstähle in Schwechat geklärt / Bezirk Bruck/Leitha

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 280538 vom 23.05.2017, 10:29 Uhr

Suchtgiftdelikt

Mutmaßlicher Suchtmitteldealer festgenommen / Bezirk Baden

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 280519 vom 23.05.2017, 09:14 Uhr

Verkehrsunfälle

Sturz mit Mofa in Weidlingbach / Bezirk Tulln

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 280517 vom 23.05.2017, 08:47 Uhr

Verkehrsunfälle

Schwerverletzter bei Frontalkollision in Gänserndorf

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.