NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

31.08.2015

Presseaussendung Nr: 240834 vom 31.08.2015, 14:36 Uhr

Arbeitsunfall

Arbeitsunfall im Gemeindegebiet von Haag – Bezirk Amstetten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 240819 vom 31.08.2015, 10:57 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Getzersdorf – Bezirk St. Pölten-Land

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 240809 vom 31.08.2015, 10:28 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Haugsdorf – Bezirk Hollabrunn

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


29.08.2015

Presseaussendung Nr: 240682 vom 29.08.2015, 15:21 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St Aegyd am Neuwalde – Bezirk Lilienfeld

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


28.08.2015

Presseaussendung Nr: 240629 vom 28.08.2015, 15:18 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Bad Großpertholz – Bezirk Gmünd

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 240607 vom 28.08.2015, 09:32 Uhr

Raub

Raubüberfall im Gemeindegebiet von Strengberg / Bezirk Amstetten – Hinweise erbeten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


BM.I – HEUTE


Bekämpfung der Schlepperei

"Wir treten der skrupellosen Schleppermafia mit noch härteren Maßnahmen entgegen", sagte Innenministern Mag.a Johanna Mikl-Leitner am 31. August 2015 in Wien.

© LPD Wien, Bernhard Elbe Abdruck honorarfrei

Die Schlepper-Kontrollen wurden seit 30. August 2015 massiv erhöht – es sind mehr als 1.350 Polizisten im fremdenpolizeilichen Einsatz. Im Burgenland wurden bereits fünf Schlepper festgenommen und mehr als 200 Flüchtlinge aufgegriffen.

Internationales & EU


Hochwasserhilfe der EU

Symbolfoto

© LPD OÖ

Die Abwicklung der EU-Finanzhilfe in der Höhe von 21,6 Millionen Euro für die Hochwasserkatastrophe 2013 in Österreich wurde vom Innenministerium am 23. Juli 2015 abgeschlossen.