NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

17.07.2017

Presseaussendung Nr: 284411 vom 17.07.2017, 10:33 Uhr

Verkehrswesen

Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung auf der B 1 / Bezirk St. Pölten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 284409 vom 17.07.2017, 10:02 Uhr

Einbruchsdiebstähle

Internationaler Ermittlungserfolg des Landeskriminalamtes NÖ

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


15.07.2017

Presseaussendung Nr: 284305 vom 15.07.2017, 22:08 Uhr

Verkehrsunfälle

Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtgemeindegebiet Amstetten-Mauer / Bezirk Amstetten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 284285 vom 15.07.2017, 17:34 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Gemeindegebiet von Pöchlarn – Bezirk Melk

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 284260 vom 15.07.2017, 10:11 Uhr

Alpindienst

Rettung aus alpiner Notlage in Lunz am See – Bezirk Scheibbs

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 284259 vom 15.07.2017, 10:10 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall Stadtgebiet von Ybbs an der Donau – Bezirk Melk

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


BM.I – HEUTE


Suchtmittelbericht 2016

Dieter Csefan, Leiter des Büros zur Bekämpfung der Suchtmittel-Kriminalität im BK, Innenminister Wolfgang Sobotka und Generaldirektor Konrad Kogler bei der Präsentation des Suchtmittelberichts 2016.

© Alexander Tuma

Aufgrund von schärferen Kontrollen kam es 2016 zu einem Anzeigen-Anstieg bei Suchtmitteln um 10 Prozent. Innenminister Wolfgang Sobotka setzt auch weiterhin auf gezielte Schwerpunktaktionen, um Drogensümpfe in Hotspots trocken zu legen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Norbert Leitner übernahm Vorsitz

Direktor Nobert Leitner (li.) bei der Übernahme des Vorsitzes im Verwaltungsrat von CEPOL.

© CEPOL

SIAK-Direktor Dr. Nobert Leitner übernahm am 1. Juli 2017 den Vorsitz im Verwaltungsrat von CEPOL. Radikalisierungsprävention, Bekämpfung von Extremismus, Schaffung von Arbeitsstellen, die Umsetzung der Europäischen Sicherheitsagenda sowie Community Policing gehören unter anderem zu seinem 18-Monats-Programm.