NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Übergabe von 4 Puma Bussen

Artikel 'Übergabe von 4 Puma Bussen' anzeigen

© LPD N/O. Greene

Am 13. März 2019 fand in der Logistikabteilung der Landespolizeidirektion Niederösterreich die Übergabe von vier neuen Dienstfahrzeugen für die Kolleginnen und Kollegen der Sondereinheit PUMA statt. Oberst Andreas POLASCHEK B.A., Leiter der Einsatz-, Grenz- und Fremdenpolizeilichen Abteilung zeigte sich zufrieden mit der „guten Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen, die in kurzer Zeit durch gezieltes Zusammenwirken ein hervorragendes Ergebnis erzielen konnten.“

Räumlichkeiten für Polizei und Ambulanz

Artikel 'Räumlichkeiten für Polizei und Ambulanz' anzeigen

© LPD N/O. Greene

Am 13. März 2019 eröffneten die Vorstände der Flughafen Wien AG, Mag. Julian JÄGER und Dr. Günther OFNER, gemeinsam mit dem Landespolizeidirektor MMag. (FH) Konrad KOGLER die neuen Standorte am Flughafen Wien Schwechat. Im Bereich des Terminal 1 ist es den Passagieren, Beschäftigten und Besuchern jetzt möglich, polizeiliche und medizinische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

10 Jahre Mikroteam

Artikel '10 Jahre Mikroteam' anzeigen

© LPD NÖ/D. Höller

Erfolgreiche grenzüberschreitende Kriminalitätsbekämpfung - 10 Jahre kriminalpolizeiliches Mikroteam Österreich - Tschechien

BM.I – HEUTE


Frohe Ostern!

Innenminister Herbert Kickl wünscht ein frohes und besinnliches Osterfest.

© BMI/Alexander Tuma

Innenminister Herbert Kickl und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenressorts wünschen Ihnen frohe Ostern und eine schöne Zeit im Kreise Ihrer Lieben!

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Goldgruber: Russland wichtiger Partner

Generalsekretär Peter Goldgruber traf eine Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM).

© BMI/Alexander Tuma

Der Generalsekretär des Innenministeriums, Peter Goldgruber, traf am 4. April 2019 mit einer Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM) in Wien zusammen. Themen des Arbeitsgesprächs waren u.a. eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes.