TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Eröffnungsfeier der PI Innsbruck Bahnhof

Artikel 'Eröffnungsfeier der PI Innsbruck Bahnhof' anzeigen

© LPD Stefan Eder

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Stadtpolizeikommandant Obst Martin Kirchler MA am 29. März 2017 Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka, Infrastrukturminister Mag. Jörg Leichtfried, Landeshauptmann Günther Platter, Bgm Mag.a Christine Oppitz-Plörer, ÖBB-Immobilienmanagement Geschäftsführer Ing. Mag. Johannes Karner und Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac zur feierlichen Eröffnung der Polizeiinspektion Innsbruck Bahnhof die von der Polizeimusik Tirol würdevoll umrahmt wurde.

Verkehrsaward 2017 für BLS Reutte

Artikel 'Verkehrsaward 2017 für BLS Reutte' anzeigen

© ORF Leitner

Zum 16. Mal zeichnete das Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit dem Hitradio Ö3 am 22. März 2017 alle jene mit dem "Ö3-Verkehrsaward" aus, die täglich einen Beitrag zur Verkehrssicherheit auf Österreichs Straßen leisten: Polizei, Rettung, Feuerwehr, Straßenmeistereien, Öffentlicher Verkehr und die mehr als 26.000 Ö3-verinnen und Ö3-ver.

GEMEINSAM.SICHER - Cyberkids

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER - Cyberkids' anzeigen

© LPD Eder

Mit dem Präventionsprojekt der Polizei GEMEINSAM.SICHER CyberKids wird Kindern im Alter zwischen acht und zehn Jahren im Rahmen des Kinderpolizeiunterrichtes in Volksschulen ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Internet vermittelt.

BM.I – HEUTE


Fachtagung über Bürgerbeteiligung

"GEMEINSAM.SICHER in Österreich lebt nur dann, wenn alle davon überzeugt sind", sagt Innenminister Wolfgang Sobotka.

© BMI, Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

Verantwortliche der Initiative "GEMEINSAM.SICHER in Österreich" tauschten bei der Fachtagung am 20. und 21. April 2017 in Wien Erfahrungen mit internationalen Fachexperten aus und formulierten Herausforderungen für die Weiterentwicklung der Initiative.

INTERNATIONALES & EU


Polizeiabkommen mit Italien

Italienische und österreichische Polizisten können künftig im Grenzgebiet gemeinsam Streifendienst durchführen.

© LPD-Tirol/Christoph Gander

Am 1. April 2017 tritt das neue Polizeikooperationsabkommen mit Italien in Kraft. Damit werden die polizeilichen Befugnisse zum Beispiel zur grenzüberschreitenden Nacheile ausgeweitet.