TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Carabinieri und Polizia di Stato in Ibk

Artikel 'Carabinieri und Polizia di Stato in Ibk' anzeigen

© LPD Eder

Zum gegenseitigen polizeilichen Erfahrungsaustausch und zur Verstärkung der regionalen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Österreich und Italien findet bereits zum siebten Mal eine Hospitation von zwei Carabinieri Beamten und erstmalig eine Hospitation von zwei Beamten der Polizia di Stato bei der Landespolizeidirektion Tirol bzw. dem Stadtpolizeikommando Innsbruck statt.

25 Neuaufnahmen bei der Tiroler Polizei

Artikel '25 Neuaufnahmen bei der Tiroler Polizei' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Für 13 Frauen und 12 Männer, die sich in einem umfangreichen Auswahlverfahren für die Aufnahme in den Polizeidienst qualifizieren konnten, begann am 1. Dezember 2015 die Ausbildung bei der Tiroler Polizei.

Erste Polizei-Bergführerin Österreichs

Artikel 'Erste Polizei-Bergführerin Österreichs' anzeigen

© LPD Gruber

Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Polizeibergführerin im Oktober 2015 überreichte der stellvertretenden Landespolizeidirektor und Leiter des Alpindienstes in Tirol, GenMjr Norbert Zobl an RevInsp Tamara Unterberger das Ernennungsdekret. Unterberger ist die erste Polizistin in Österreich, die diese anspruchsvolle Ausbildung, welche unter anderem Lawinen-, Eis- und Felskurse beinhaltet, absolvierte.

BM.I – HEUTE


Grundausbildungsabschluss A1/v1

"Mehr Polizisten bringen mehr Verwaltungsverfahren, deshalb muss auch der Verwaltungsdienst ausgebaut werden", sagte Sektionschef Franz Einzinger bei der Abschlussfeier.

© BMI, A. Tuma Abdruck honorarfrei

Die Aufnahmeoffensive bei der Polizei bringt eine Ausbildungsoffensive in der Verwaltung mit sich. 20 Verwaltungsbedienstete im akademischen Dienst schlossen am 27. Jänner 2016 die A1-/v1-Grundausbildung ab. Weitere folgen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


EU-Maßnahmen gegen den Terror

Günther Sablattnig, EU-Terrorismus-Koordinator Gilles de Kerchove

© Mario Salerno/Rat der EU

Prävention, Reaktion, Strafverfolgung: Bei der Bekämpfung von Terrorismus und Radikalisierung kommt auf EU-Ebene dem Anti-Terrorismus-Koordinator Gilles de Kerchove eine Schlüsselrolle zu.