KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Tag der Einsatzkräfte

Foto

Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß mit Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Hofrat Mag. Dr. Rainer Dionisio und Kontrollinspektor Josef Bierbaumer
© Landespressedienst/Peter Just

Foto

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Hauptmann Mag. Katrin Horn mit den Piloten der FEST Klagenfurt
© Landespressedienst/Peter Just

Foto

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser mit EA-Leiter Oberst Johannes Dullnig, BA und Kontrollinspektor Thomas Taferner
© Landespressedienst/Peter Just

Foto

Gruppeninspektor Daniel Leitgeb im Live-Interview mit Marco Ventre
© LPD Kärnten

Um den Einsatzorganisationen Dank und Anerkennung zu zollen und sie ins Rampenlicht zu stellen, fand am Dienstag, den 19. Oktober in der Khevenhüller-Kaserne in Klagenfurt/WS der Tag der Einsatzkräfte statt.

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Katastrophenschutzreferent Landesrat Ing. Daniel Fellner sprachen den Mitgliedern der zahlreichen Kärntner Blaulicht-, Rettungs- und Hilfsorganisationen ihren Dank aus. "Was Sie täglich leisten gibt Kärnten eine besondere Qualität an Sicherheit, es ist ein Teil der Lebensqualität des Landes, ein Teil dessen, was Kärnten ausmacht, ohne Sie wäre das Land sehr viel ärmer. Es ist mir ein Herzensanliegen, den Dank des Landes Kärnten und seiner Menschen an Sie alle zu richten, obwohl man nicht in Worten ausdrücken kann, was Ihr für das Land seid", so der Landeshauptmann.

Die Exekutive wurde unter anderem durch Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß vertreten. Am Podium und auch live in Radio Kärnten erzählte Kollege Daniel Leitgeb von der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS-Viktring von einem nicht alltäglichen Einsatz, bei welchem illegal gehaltene hochgiftige Schlangen eine Rolle spielten.

Wer die Live-Übertragung verpasst hat, kann diese noch bis 25. Oktober in der Radiothek des ORF nachhören – den dazugehörigen Link finden Sie am Ende dieses Beitrages.

Artikel Nr: 368126
vom Mittwoch,  20.Oktober 2021,  09:46 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Kärnten

BM.I – HEUTE


Neuer Verfassungsschutz startklar

Direktor Omar Haijawi-Pirchner und Innenminister Karl Nehammer bei der Präsentation der "Direktion Staatsschutz und Nachrichtendienst" (DSN).

© BM/Makowecz

Die Direktion für Staatsschutz und Nachrichtendienst (DSN) nimmt am 1. Dezember 2021 die operative Arbeit auf. Mit Anfang Dezember startet auch das Projekt "Sicherheitszentrum Meidling", dem neuen Standort der DSN.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp