KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Innenminister ehrt Kärntner Lebensretter

Foto

Innenminister Karl Nehammer, MSc und Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß mit den geehrten Polizisten
© BMI/Schober

Innenminister Karl Nehammer ehrte am 19. Juli 2021 im Innenministerium zwei Polizistinnen und neun Polizisten nach Lebensrettungen. Darunter auch drei Kollegen aus Kärnten. Sie wurden mit der "Goldenen Medaille am Roten Bande für Verdienste um die Republik Österreich" ausgezeichnet.

Geehrt wurden zwei Beamte der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS-St. Peter, die am 9. Oktober 2019 eine Frau aus einer stark verrauchten Wohnung retteten. Den Polizisten gelang es, die Frau ins Freie zu bringen und dem Notarzt zu übergeben, der sie ins Klinikum Klagenfurt einlieferte. Beide Polizisten mussten sich aufgrund bestehender Atem- und Bindehautbeschwerden selbst zu Behandlungen ins Krankenhaus begeben.

Geehrt wurde des weiteren ein Kollege der Polizeiinspektion Völkermarkt, welcher am 13. September 2020 eine Frau aus einem brennenden Wohnhaus rettete. Über ein offenes Fenster im Erdgeschoß stieg er in das Haus ein, in welchem bereits Einrichtungsgegenstände in Brand geraten waren. Im Schlafzimmer entdeckte er eine regungslose Frau. Er ergriff diese und brachte sie auf seinen Schultern außer Haus in Sicherheit.

Artikel Nr: 363180
vom Dienstag,  20.Juli 2021,  12:36 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Kärnten

BM.I – HEUTE


Aufruf zum Blutspenden

Innenminister Karl Nehammer spendet Blut und ruft gleichzeitig zum Blutspenden auf.

© BMI/Jürgen Makowecz

Innenminister Nehammer besuchte am 25. Juni 2021 Blutspendezentrale des Roten Kreuzes in Wien. Dabei rief er zum Blutspenden auf und ging auch mit gutem Beispiel voran.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp