OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Eva & Cora - nicht gesucht aber gefunden

Foto

Eva und Cora bei ihrem ersten "Treffen" im Mai 2020
© LPD

Foto

die beiden heute unzertrennlich
© LPD

Es heißt ja oft, dass Hunde und Katzen sich ihre Frauchen und Herrchen selbst aussuchen. In diesem Fall war es vermutlich Schicksal oder zumindest der vielbesagte Inspektor Zufall, der seine Finger im Spiel hatte.

Es war der 8. Mai 2020, als Polizistin Eva P. an der Grenze zu Deutschland in Suben Dienst versah und dort mit ihren Kolleginnen und Kollegen Einreisekontrollen durchführte. Bei der Kontrolle eines Klein-Lkw trauten die Ordnungshüter ihren Augen nicht. Sieben Malteserwelpen – ungechipt und ohne Futter, Wasser und Frischluft – blickten ihnen entgegen. Die Welpen wurden in einer Tierklinik aufgepäppelt. Vor allem eine Hundedame ging Eva aber nicht mehr aus dem Kopf. Nach einigen Monaten durfte sie die Kleine endlich vom Tierheim abholen. "Aus dem verdreckten kranken verängstigten Häufchen Elend ist mittlerweile eine selbstbewusste hübsche freundliche lustige Hundedame geworden.", bestätigte uns Eva. Auch ein Name war schnell gefunden: Ohne Pandemie hätte Eva an diesem Tag nicht Dienst an der Grenze gehabt und den Transporter vermutlich nie kontrolliert. In Anlehnung an Corona hört der Malteser deshalb auf den Namen Cora. "Meistens zumindest!", so die Gruppeninspektorin mit einem Augenzwinkern.


Text: Michael Babl

Artikel Nr: 357070
vom Montag,  22.März 2021,  14:47 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Nehammer: 10.000 Impfdosen für Polizei

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten wird in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Jürgen Makowecz

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten gegen das Corona-Virus werde doch in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer. Sie erfolge freiwillig und anonym, betont Präsidialchef und Impfkoordinator Karl Hutter.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Nehammer präsentiert EU-Vorhabensbericht

Innenminister Karl Nehammer präsentierte den EU-Vorhabensbericht 2021.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer stellte am 16. März 2021 in der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament in Wien das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission und des Rates für 2021 vor.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp