SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Verstärkung nach geschaffter Prüfung

Foto


© LPD

Foto

Peter Brunner (rechts), Leiter des Bildungszentrums der Polizei Salzburg, übergibt den Kurs stolz an Landespolizeidirektor Bernhard Rausch.
© LPD

27 Polizeischülerinnen und -schüler konnten Ende Oktober die weiße Fahne hissen: die 20 Männer und sieben Frauen schafften alle die theoretische Dienstprüfung und unterstützen nunmehr seit 1. November ihre Kollegen auf den Dienststellen im Bundesland Salzburg zwei Monate lang in Form ihres letzten Praktikums.

Ende Dezember beenden sie ihre zweijährige Grundausbildung und werden mit 1. Jänner offiziell ernannt.

Coronabedingt musste auf alle Feierlichkeiten verzichtet werden. Landespolizeidirektor Bernhard Rausch gratulierte den Neuen und wünschte ihnen für ihren weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute.

Artikel Nr: 351563
vom Dienstag,  03.November 2020,  09:07 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


#PurpleLightUp im Innenministerium

Anlässlich der #PurpleLightUp-Kampagne erstrahlt das Innenministerium am 2. und 3. Dezember 2020 in violettem Licht.

© BMI/Jürgen Makowecz

Das Innenministerium nimmt heuer zum ersten Mal an der Kampagne #PurpleLightUp teil. Damit sollen Menschen mit Bedürfnissen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp