OBERÖSTERREICH

Motorradlenker schwer verletzt

Bezirk Rohrbach

Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 22. Juni 2022 kurz vor 15 Uhr ihren Pkw auf der Landshaager Straße L 1507 von Landshaag kommend Richtung St. Martin. Im Kreuzungsbereich wollte sie entlang der Fahrbahn links Richtung Ortsgebiet abbiegen und hielt aufgrund von Gegenverkehr an. Zwei weitere Lenker hielten ebenfalls hinter der 49-Jährigen auf der Fahrbahn verkehrsbedingt an. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr mit seinem Motorrad Richtung der stehenden Kolonne, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte zuerst mit dem linken Heck des letztgereihten Fahrzeuges und prallte letztendlich gegen den entgegenkommenden Kastenwagenlenker wodurch es zur Frontalkollision kam. Der schwerverletzte Motorradlenker wurde vom Notarzt erstversorgt und dem Notarzthubschrauber "Christophorus 10" ins Krankenhaus geflogen. Die L 1507 war von 15:10 Uhr bis 16:25 Uhr zwischen Landshaag und St. Martin gesperrt - der Verkehr wurde über die B 132 / B 127 umgeleitet.


Presseaussendung
vom 22.06.2022, 19:08 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Österreichs Polizei beim G7-Gipfel

Das Innenministerium entsendet 24 Cobra- und 53 WEGA-Beamte zum G7-Gipfel im bayrischen Elmau.

© BMI

Zum G7-Gipfel vom 26. bis 28. Juni 2022 im bayerischen Elmau entsendet das Innenministerium 24 Cobra-Beamte, 53 WEGA-Beamte und vier Drohnen-Operatoren. Außerdem wurden Einsatzstäbe im Innenressort und in LPD Tirol eingerichtet. Insgesamt werden 500 österreichische Polizistinnen und Polizisten für den G7-Gipfel im Einsatz sein.

Internationales & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp