OBERÖSTERREICH

Unfallauto kam in Gebüsch zum Stillstand - Nachtrag

Bezirk Linz-Land

Unfallauto kam in Gebüsch zum Stillstand - Nachtrag

Ein 30-jähriger slowenischer Staatsangehöriger aus Deutschland meldete sich am 13. Mai 2022 gegen 12:30 Uhr telefonisch bei der PI Neuhofen an der Krems und zeigt an, dass er gerade an einer Unfallstelle stehe, dort seinen Pkw abschleppen lassen möchte, dieser aber nicht mehr hier sei. Der Slowene hatte noch die vom Unfall verschmutzte Kleidung an und es gab keine Anzeichen einer Fahruntauglichkeit. Er wurde beim Unfall auch nicht verletzt und gab an, am 13. Mai 2022 gegen 8:30 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Allhaming auf der L534, Marchtrenker Landesstraße Richtung Weißkirchen gefahren zu sein. Vor einer starken Linkskurve habe er kurzzeitig aus dem rechten Fahrzeugfenster geschaut, sei dadurch abgelenkt gewesen und sei von der Fahrbahn abgekommen. Da sein Handy leer gewesen sei, habe er die Unfallstelle verlassen und sei zu Fuß durch den Allhaminger Forst bis Allhaming gegangen. Dort habe er in einem Gasthaus sein Handy laden können und sei denselben Weg wieder zur Unfallstelle zurückgegangen. An eine Verständigung der Polizei habe er nicht gedacht.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 13.05.2022
Unfallauto kam in Gebüsch zum Stillstand
Bezirk Linz-Land
Ein bisher unbekannter Lenker bzw. eine unbekannte Lenkerin fuhr am 13. Mai 2022 vermutlich zwischen 8:15 Uhr und 8:40 Uhr mit einem Pkw auf der L534, Marchtrenker Landesstraße Richtung Weißkirchen/Traun. In einer starken Linkskurve im Gemeindegebiet von Allhaming kam der Lenker aus bisher noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen am Fahrbahnrand aufgestellten Leitbaken, streifte im angrenzenden Wald mehrere Bäume, und kam im abschüssigen Waldstück, nach ca. 30 Metern Fahrt, in einem dichten Gebüsch zum Stillstand. Der Lenker dürfte sich selbst aus dem erheblich beschädigten Fahrzeug befreit haben, versperrte es und verließ die Unfallstelle. Bemerkt wurde der Unfall gegen 8:40 Uhr von einem zufällig vorbeifahrenden Lkw-Fahrer, der den Pkw bemerkt und die Polizei verständigt hatte. Eine Suche im Umkreis nach dem Lenker bzw. der Lenkerin verlief negativ.


Presseaussendung
vom 13.05.2022, 20:06 Uhr

Reaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Gedenkfeier in Mauthausen

Die Regierungsspitze nahm an der Gedenkfeier in Mauthausen teil.

© BMI/Karl Schober

Anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen fand am 4. Mai 2022 in Mauthausen eine Gedenkfeier statt. Erstmals gab es auch ein Gedenken im neu angekauften und adaptierten Konzentrationslager Gusen.

Internationales & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp