OBERÖSTERREICH

Alkolenker stieß Fußgängerin nieder

Bezirk Wels-Land

Eine 46-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 14. Februar 2020 gegen 13:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der L1315 in Stadl-Traun in Richtung Stadl-Paura. Beim Schutzweg vor einem Einkaufsmarkt hielt sie ihr Fahrzeug an, um einer 69-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglich. Ein entgegenkommender 19-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Wels-Land übersah die Fußgängerin. Er bremste sein Fahrzeug zwar noch ab, stieß die Fußgängerin jedoch nieder. Dabei erlitt die 69-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades, sie wurde ins Klinikum Wels eingeliefert. Ein beim 19-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,83 Promille Alkoholgehalt.


Presseaussendung
vom 14.02.2020, 15:17 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Informationen zum Corona-Virus

Das Gesundheits- und Außenministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages Informationen zum Corona-Virus.

© BMI/Gerd Pachauer

Das Gesundheits- und Außenministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages zahlreiche, aktualisierte Informationen rund um das Corona-Virus.

Internationales & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.