OBERÖSTERREICH

Unbekannte randalierten bei fremdem Haus

Bezirk Braunau

Zwei bisher unbekannte Täter spuckten am 21. November 2020 gegen 14:30 Uhr auf den Gartenzaun bzw. in den Garten eines 34-Jährigen in Uttendorf. Dieser montierte gerade auf einem in der Nähe befindlichen Privatparkplatz die Winterreifen auf sein Auto. Er sprach die beiden an und forderte sie auf, ihr Verhalten einzustellen. Daraufhin beschimpften die, laut Opfer, augenscheinlich Alkoholisierten den 34-Jährigen und warfen eine Getränkedose auf seinen Wagen. Außerdem stießen sie ihn zu Boden, wodurch der Mann leicht verletzt und sein Mobiltelefon beschädigt wurde. Seine Ehefrau beobachtete die Situation und rief die Polizei, daraufhin liefen die beiden Unbekannten davon. Eine im Ortsgebiet durchgeführte Fahndung und die Befragung der Nachbarn verlief ohne Erfolg. Die beiden Unbekannten wurden wie folgt beschrieben: vermutlich aus Rumänien stammend, 25-30 Jahre alt, 180-185cm groß und schlank. Auffällig war, dass bei einem der beiden die beiden oberen Schneidezähne fehlten. Sie waren augenscheinlich stark alkoholisiert und warfen vor ihrer Flucht noch eine Spirituosenflasche auf die Straße. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Mauerkirchen unter 059 133 4208 entgegengenommen.


Presseaussendung
vom 21.11.2020, 18:23 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


#PurpleLightUp im Innenministerium

Anlässlich der #PurpleLightUp-Kampagne erstrahlt das Innenministerium am 2. und 3. Dezember 2020 in violettem Licht.

© BMI/Jürgen Makowecz

Das Innenministerium nimmt heuer zum ersten Mal an der Kampagne #PurpleLightUp teil. Damit sollen Menschen mit Bedürfnissen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp