TIROL

65-jährige Frau aus Mils abgängig

Foto


© LPD Tirol- Foto privat

Foto


© LPD Tirol- Foto privat

Seit dem 13.06.2019 ist eine 65-jährige Frau aus Mils abgängig. Sie war mit ihrem Mann auf einer Radtour, ging aber kurz nachdem sie wieder zuhause angelangt waren gegen 16:30 Uhr, wieder außer Haus. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Sie dürfte zu Fuß unterwegs sein und mit einer schwarzen Radlerhose sowie einem hellblauen Leibchen bekleidet sein. Die Frau ist 1,60m groß, schlank und hat blonde kinnlange Haare. Bisherige Suchaktionen blieben erfolglos. Hinweise an die PI Hall, Tel: 059133-7110!

Artikel Nr: 321423
vom Freitag,  14.Juni 2019,  10:57 Uhr.

BM.I – HEUTE


Aufruf zum Blutspenden

Innenminister Karl Nehammer spendet Blut und ruft gleichzeitig zum Blutspenden auf.

© BMI/Jürgen Makowecz

Innenminister Nehammer besuchte am 25. Juni 2021 Blutspendezentrale des Roten Kreuzes in Wien. Dabei rief er zum Blutspenden auf und ging auch mit gutem Beispiel voran.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Grafik PolizeiApp