TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Neuer Bezirkspolizeikommandant in Schwaz

Foto

v.l. Generalsekretär Mag. Helmut TOMAC, Obstlt Martin WALDNER und Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER
© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Mit 1. Oktober 2020 wurde Ostlt Martin WALDNER zum neuen Bezirkspolizeikommandanten von Schwaz bestellt.

Generalsekretär Mag. Helmut TOMAC nahm am 7. Oktober 2020 gemeinsam mit Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER im Kreise der Führungskräfte der LPD Tirol die Ausfolgung des Bestellungsdekrets vor und gratulierte dem Beamten zu seiner neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe.

Laufbahn von Obstlt Martin WALDNER:
Obstlt Martin WALDNER vollendet im Juli 2021 sein 35. Exekutivdienstjahr. Nach Absolvierung des Grundausbildungslehrganges in der Gendarmerieschule Wiesenhof (GAL 2/86-T) verrichtete der Beamte 6 Jahre Dienst auf dem ehemaligen GP Söll.
In den Jahren 1993/94 absolvierte WALDNER den Grundausbildungslehrgang für dienstführende Wachebeamte an der Gendarmeriezentralschule (GZSch) und 1995/96 den Grundausbildungslehrgang für leitende Wachebeamte an der Sicherheitsakademie (SIAK) jeweils in Mödling.
Anschließend wurde WALDNER als leitender Beamter zum Landesgendarmeriekommando für Tirol, Organisations- und Einsatzabteilung, versetzt und war dort bis zum Jahre 2001 Referatsleiter für Grenzangelegenheiten.
Im April 2001 wurde er dann zum Bezirkspolizeikommando Kufstein versetzt und als Stellvertreter des Kommandanten und Referatsleiter für Verkehr- und Einsatzangelegenheiten eingeteilt. Mit Juni 2014 erfolgte die Versetzung zum BPK Schwaz und Einteilung als Stellvertreter des Kommandanten und Referatsleiter für den Kriminaldienst.
WALDNER ist seit 1999 Kommandant der Einsatzeinheit Tirol (EE/T) sowie Referent für Strahlenschutzangelegenheiten und wirkte in dieser Zeit bei zahlreichen Großeinsätzen als leitender Beamter mit. So war er unter anderem bei der Schi WM 2001 in St. Anton, der Euro 2008 in Innsbruck, den österreichischen EU Ratsvorsitzen 2006 und 2018, der Flüchtlingskrise 2015/2016 und der RadWM 2018 im Einsatz.

Obstlt Martin WALDNER folgt als Bezirkspolizeikommandant Obst Romed GINER BA nach, der mit 1. Juli 2020 zum Stadtpolizeikommandanten von Innsbruck bestellt wurde.

Artikel Nr: 350547
vom Montag,  12.Oktober 2020,  10:43 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Tirol

BM.I – HEUTE


Kontrollen am Wochenende fortgesetzt

Seit Beginn der Schwerpunktaktionen am 24. September 2020 wurden österreichweit bisher 87.119 Kontrollen durchgeführt und 958 Anzeigen erstattet.

© BMI/Gerd Pachauer

Von Freitag, 23. Oktober 2020, bis zum frühen Morgen des 26. Oktober 2020 gab es wieder österreichweite Schwerpunktationen in Lokalen und Veranstaltungsstätten. 2.669 Polizistinnen und Polizisten kontrollierten dabei 8.038 Lokale, und es wurden 230 Anzeigen erstattet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Snapchat  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp