TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

PI Zirl hat neuen Kommandanten

Foto

v.l. HR Dr. Edelbert KOHLER, KontrInsp Michael SEYRLING, Hptm Johannes SIEBERER BA und GenMjr Johannes STROBL BA
© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Neuer Inspektionskommandant bei der Polizeiinspektion Zirl.

Mit 1. September 2020 wurde KontrInsp Michael SEYRLING zum neuen Inspektionskommandanten der Polizeiinspektion Zirl bestellt.

Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER nahm am 03. September 2020 im Beisein des stv. Landespolizeidirektors GenMjr Johannes STROBL BA sowie dem stv. Bezirkspolizeikommandanten des Bezirkes Innsbruck-Land, Hptm Johannes SIEBERER BA, die Ausfolgung des Bestellungsdekrets vor und gratulierte dem Beamten zu seiner neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe.

Laufbahn von KontrInsp Michael SEYRLING:
KontrInsp SEYRLING vollendete im April 2020 sein 28. Exekutivdienstjahr. Nach Absolvierung des Grundausbildungslehrganges bei der Sicherheitswache der BPD-Innsbruck verrichtete der Beamte von Mai 1994 bis Jänner 1999 als eingeteilter Beamter seinen Dienst im Wachzimmer Pradl. Im Jahr 1999 absolvierte er den Dienstführendenkurs in der Marokkanerkaserne in Wien und kehrte im Anschluss noch für ein weiteres Jahr als dienstführender Beamter ins Wachzimmer Pradl zurück. In weiterer Folge kam der Beamte für den Zeitraum eines Jahres zunächst im Zentralinspektorat – Referat 2 – Besoldung und in weiterer Folge im Referat 4 – Hauptsachbearbeiter für berufsbegleitende Fortbildung zum Einsatz. Im Anschluss folgten 2 Jahre in der Funkleitstelle der BPD-Innsbruck. In der Zeit von Mai 2004 bis Juli versah KontrInsp SEYRLING im Wachzimmer bzw. der heutigen Polizeiinspektion Innsbruck-Reichenau zunächst als stv. Wachkommandant, in weiterer Folge als Sachbearbeiter und schließlich als 3. Stellvertreter und Sachbereichsleiter für den Kriminaldienst seinen Dienst. Seit 01. August 2017 war er als 1. Stellvertreter des Kommandanten der Polizeiinspektion Zirl im Einsatz.

KontrInsp Michael SEYRLING wurde im Jahr 2007 für eine Lebensrettung mit der "Goldenen Medaille am roten Bande für die Verdienste um die Republik Österreich" ausgezeichnet.

KontrInsp SEYRLING folgte als Inspektionskommandant KontrInsp Harald KIRCHEBNER nach, der mit 1. Juli 2020 als Inspektionskommandant zur PI Bad Gastein in Salzburg versetzt wurde.

Artikel Nr: 348484
vom Donnerstag,  03.September 2020,  14:55 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Tirol

BM.I – HEUTE


Mitarbeiterbrief des Innenministers

Innenminister Karl Nehammer.

© BKA/Andy Wenzel

In einem Brief an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innenministeriums dankt Innenminister Karl Nehammer allen Bediensteten für ihren Einsatz.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.