TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Neue Führungskraft beim BPK Innsbruck

Foto

v.l. Leiter Geschäftsbereich A GenMjr Johannes STROBL BA, BPK Innsbruck-Land
Obst Gerhard NIEDERWIESER BA, Hptm Johannes SIEBERER BA,
Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER
© LPD Tirol | Bernhard Gruber

Mit 1. Februar 2020 wurde der in Schlitters wohnhafte Hauptmann Johannes SIEBERER BA zum Leiter des Einsatzreferates beim Bezirkspolizeikommando Innsbruck-Land bestellt.

Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER nahm am 31. Jänner 2020 im Beisein des Bezirkspolizeikommandanten des Bezirks Innsbruck-Land, Obst Gerhard NIEDERWIESER BA, die Ausfolgung des Bestellungsdekrets vor und gratulierte dem Beamten zu seiner neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe.

Werdegang von Hptm Johannes SIEBERER BA:
Hptm Johannes SIEBERER BA absolviert derzeit sein 15. Exekutivdienstjahr. Nach Abschluss des Grundausbildungslehrganges im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Absam verrichtete der Beamte Dienst auf der Polizeiinspektion Ried im Zillertal, wo er auch als Bezirksbrandermittler und Bezirkstatortbeamter tätig war. Nach erfolgreicher Beendigung des Grundausbildungslehrganges für dienstführende Beamte im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Wien wurde Hptm SIEBERER mit 01.06.2011 zum Landeskriminalamt Tirol, Ermittlungsbereich Diebstahl in der Funktion eines Sachbearbeiters versetzt. Zusätzlich fungierte er dort auch als Einsatztrainer.

Im Laufe des Studiums "Polizeiliche Führung" an der Fachhochschule Wiener Neustadt folgten Zuteilungen zum Stadtpolizeikommando Innsbruck und zum Bezirkspolizeikommando Innsbruck-Land.
Anlässlich des Studiums konnte Hptm SIEBERER im Rahmen einer Hospitation in Rumänien und Moldawien bei der "Direktion zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität" Auslandserfahrung sammeln. Mit Abschluss des Studiums wurde der Beamte im September 2019 in den Offiziersrang überstellt, zum Bezirkspolizeikommando Innsbruck versetzt und als weiterer leitender Beamter in Verwendung genommen. Für seine kriminalistischen Leistungen erhielt er in seiner Dienstzeit mehrere Belobigungen.

SIEBERER folgt als Leiter des Einsatzreferates beim BPK Innsbruck-Land Mjr Daniel MALLAUN BA nach, der mit 1. November 2019 zum Leiter des Referates Organisation und Dienstbetrieb beim SPK Innsbruck bestellt wurde.

Artikel Nr: 338231
vom Montag,  03.Februar 2020,  07:10 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Tirol

BM.I – HEUTE


Informationen zum Corona-Virus

Das Gesundheits-, Außen- und Bildungsministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages Informationen zum Corona-Virus.

© BMI/Gerd Pachauer

Das Gesundheits-, Außen- und Bildungsministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages zahlreiche, aktualisierte Informationen rund um das Corona-Virus.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.