TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Präventionsaktion „CyberKids“ in Igls

Foto

Schülerinnen und Schüler mit Insp EGGER, GrInsp VÖGELE, MMag.a UITZ und Zauberer GIMBEL
© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Foto

GrInsp Erwin Vögele erklärt den Kindern die Gefahren im Internet.
© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Foto

Zauberer Markus Gimbel mit seinem Hasen "Laurin Durnholzer".
© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Schon seit drei Jahren vermittelt die Polizei an den Tiroler Volksschulen, als Erweiterung des seit Jahren erfolgreichen Kinderpolizeiunterrichtes, die Präventionsaktion „CyberKids“. Ziel ist es, den Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren den sicheren Umgang mit dem Internet zu erklären und sie auf mögliche Gefahren im Cyber-Raum aufmerksam zu machen.

Am 5. Februar 2020 fand in Zusammenarbeit mit der Tiroler Wirtschaftskammer in der Volksschule Igls eine besonders zauberhafte "CyberKids"-Veranstaltung statt. Der Zauberer Markus GIMBEL mit seinem Hasen "Laurin Durnholzer" begleitete die Polizei. Insgesamt nahmen jeweils zwei Klassen der dritten und vierten Schulstufe mit ca. 60 Kindern daran teil. GrInsp Erwin VÖGELE der LPD Tirol, Büro Öffentlichkeitsarbeit, brachte den Kindern auf spielerische Art und Weise das sensible Thema "Internet" nahe. Im Beisein von MMag. Sabine UITZ der Wirtschaftskammer Tirol sowie Insp Hanna EGGER des LKA Tirol, Kriminalprävention, erklärte GrInsp VÖGELE die Thematik und der Zauberer GIMBEL regte mit "Laurin" durch Zwischenfragen die Kinder zum Nachdenken aber auch zur Fragestellung zu diesem Thema an. Mit dem Leitsatz "Traue niemanden, den du nicht persönlich kennst!" versuchten VÖGELE und GIMBEL den Kindern die Weitergabe von Bildern, Passwörtern und persönlicher Daten im Internet zu erklären und ihnen deren Folgen zu erläutern.

Die ca. 1 ½-stündige Veranstaltung fand bei den Kindern als auch bei den Lehrern großen Anklang. Eine weitere derartige Veranstaltung findet im März in der Volksschule Ramsau im Zillertal statt.

Artikel Nr: 338786
vom Donnerstag,  13.Februar 2020,  14:52 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Tirol

BM.I – HEUTE


Informationen zum Corona-Virus

Das Gesundheits- und Außenministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages Informationen zum Corona-Virus.

© BMI/Gerd Pachauer

Das Gesundheits- und Außenministerium sowie die "Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit" (AGES) veröffentlichen auf ihren Homepages zahlreiche, aktualisierte Informationen rund um das Corona-Virus.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.