TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Elektronische Terminvereinbarung

Foto


© BMI I/C/10

Foto

elektronische Terminvereinbarung für SVA
© BMI I/C/10

Foto


© BMI I/C/10

Ab 1. Dezember 2022 sind behördliche Termine im Parteienverkehr mit der Sicherheits- und verwaltungspolizeilichen Abteilung (SVA) und der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung (FGA) bei der LPD Tirol vorab mittels elektronischem Terminvereinbarungsmanagement (ETV) online zu vereinbaren.

Zur elektronischen Terminvereinbarung können die seitlich abgebildeten QR-Codes verwendet oder das elektronische Terminvereinbarungsmanagement direkt unter den unten angeführten Links - SVA oder FGA - aufgerufen werden.

Beim Betreten des Amtsgebäudes in der Kaiserjägerstraße 8 ist die gebuchte Reservierungsnummer vorzuweisen. Für Hilfestellungen/Terminvereinbarungen/Stornierungen im Zusammenhang mit der elektronischen Terminvereinbarung wird im Foyer der LPD Tirol, Kaiserjägerstraße 8, ein entsprechender Infopoint eingerichtet.

Das elektronische Terminvereinbarungsmanagement steht ab sofort zur Terminvereinbarung zur Verfügung.

Artikel Nr: 387985
vom Montag,  21.November 2022,  14:37 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Tirol

BM.I – HEUTE


115.000 digitale Führerscheine aktiviert

Über 115.000 digitale Führerscheine in einem Monat aktiviert

© BMI / A. Tuma

Vor einem Monat wurde durch Innenminister Gerhard Karner und Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky der digitale Führerschein präsentiert – der erste digitale Ausweis Österreichs. Dieser wurde seither 115.249 mal heruntergeladen. Diese digitalen Führerscheine wurden von Polizistinnen und Polizisten rund 4.600 Mal überprüft.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Karner: Durchwinken kommt nicht in Frage

© Keystone / Walter Bieri

Am 28. September 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Schweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter in Zürich den neuen "Aktionsplan Österreich – Schweiz".


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp