OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Information für ukrainische Vertriebene

Artikel 'Information für ukrainische Vertriebene' anzeigen

© LPD W

Das Bundesministerium für Inneres hat für ukrainische Vertriebene Informationsfolder in mehreren Sprachen veröffentlicht. Die Dokumente können hier heruntergeladen werden.

Unsere Polizisten der Woche!

Artikel 'Unsere Polizisten der Woche!' anzeigen

© LPD OÖ / Dietrich Michael

Jürgen, Simon und Boris von der Schnellen Interventionsgruppe retteten einem 22-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land kurz nach Mitternacht das Leben, indem sie ihn mit einer Herzdruckmassage wiederbelebten, da er zuvor in einer BIM zusammengesackt war.

Den Titel "Polizist der Woche" auf unserer Facebook-Seite haben sie sich durch ihr beherztes Einschreiten redlich verdient!


Hier geht's zur gesamten Presseaussendung.

Schutzbereich-Verordnungen 1. Mai 2022

Artikel 'Schutzbereich-Verordnungen 1. Mai 2022' anzeigen

© LPD

Mit Verordnung wird am 1. Mai 2022 zwischen 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr der Bereich in Linz, Hauptplatz von der Aktivfläche West inklusive Klosterstraße ab Klosterstraße Nr. 1 Richtung Hauptplatz und der östliche Teil des Hauptplatzes zwischen Rathausgasse und Pfargasse mit 150 Metern im Umkreis der Versammelten zu einem Schutzbereich festgelegt.

Pressekonferenz Suchtprävention

Artikel 'Pressekonferenz Suchtprävention' anzeigen

© Land OÖ / Stinglmayr

Am 6. April 2022 um 11 Uhr fand zum Thema "Gemeinsam für eine starke Suchtprävention in Oberösterreich" eine Pressekonferenz statt, nachdem es mittlerweile schon seit zwei Jahrzehnten eine Kooperation zwischen dem Institut Suchtprävention der pro mente OÖ und der Landespolizeidirektion OÖ gibt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Gedenkfeier in Mauthausen

Die Regierungsspitze nahm an der Gedenkfeier in Mauthausen teil.

© BMI/Karl Schober

Anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen fand am 4. Mai 2022 in Mauthausen eine Gedenkfeier statt. Erstmals gab es auch ein Gedenken im neu angekauften und adaptierten Konzentrationslager Gusen.

INTERNATIONALES & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp