STEIERMARK

Achtung Schnäppchenjäger

Foto


© LPD

Covid 19 und die damit verbundenen Änderungen in der Arbeits- und Freizeitwelt haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen ihre Zeit vor dem Computer und im Internet verbringen – auch Verbrecher. Diese machen sich die virtuelle Welt besonders zu Nutze. Wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier!

Online-Ein- und Verkäufe haben in Zeiten der Pandemie immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Die Bequemlichkeit und die geringere Ansteckungsgefahr sind nur zwei Punkte, warum die Menschen vermehrt Waren online anbieten und kaufen. Doch auch Kriminelle haben diese Situation erkannt und machen sich die digitale Welt gerne zu Nutze.

Das Bundeskriminalamt und Europol haben im Rahmen einer E-Commerce-Aktion die Kampagne namens #SellSafe ins Leben gerufen. Hier wird über die verschiedenen Betrugsformen aufgeklärt und wertvolle Tipps gegen die Cyberkriminalität an den Mann bzw. an die Frau gebracht.

Alle wichtigen Informationen und Tipps finden Sie in den folgenden Foldern:

Artikel Nr: 355815
vom Montag,  22.Februar 2021,  10:46 Uhr.

Reaktionen bitte an die Redaktion. 

BM.I – HEUTE


Nehammer: 10.000 Impfdosen für Polizei

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten wird in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Jürgen Makowecz

Mit den weiteren Impfungen der Polizistinnen und Polizisten gegen das Corona-Virus werde doch in der letzten Aprilwoche begonnen, sagt Innenminister Karl Nehammer. Sie erfolge freiwillig und anonym, betont Präsidialchef und Impfkoordinator Karl Hutter.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Nehammer präsentiert EU-Vorhabensbericht

Innenminister Karl Nehammer präsentierte den EU-Vorhabensbericht 2021.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer stellte am 16. März 2021 in der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament in Wien das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission und des Rates für 2021 vor.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp