WIEN

Fragen zu anderen Themen

Probekennzeichen

Voraussetzung für die Antragstellung ist eine der folgenden Gewerbeberechtigungen:

  • Kraftfahrzeughandel
  • Kraftfahrzeugmechaniker
  • Kraftfahrzeugtechniker
  • Kfz - Reinigungsfirmen

Ansuchen erfolgt schriftlich auf Firmenpapier mit den folgenden Angaben:

  • Begründung für den Bedarf eines Probefahrtkennzeichens
  • Für welche Untergruppe von Kfz (Pkw., Krad, etc.)
  • Standort des Abstellplatzes
  • Anzahl der Mitarbeiter
  • Bereits bestehende Probekennzeichen anführen
  • Steuernummer (Finanzamt)

Als Beilagen sind erforderlich:

  • Gewerbeschein in Kopie, Original zur Einsicht
  • Firmenbuchauszug in Kopie, Original zur Einsicht
  • Kammerbestätigung
  • Gegebenenfalls Vollmacht
  • Bei bestehenden Probekennzeichen jeweils Fahrtenbuchvorlage

Kosten:

  • Ansuchen € 14,30
  • Bescheid € 65,00
  • Gewerbeschein € 3,90
  • Firmenbuchauszug € 3,90
  • Sonstige Beilagen € 3,90

Lenkberechtigung/
Führerschein


LPD Wien


Sicherheits- und Verwaltungspolizeiliche Abteilung (SVA) - Verkehrsamt

Dietrichgasse 27
1030 Wien
Telefon: 01/31 31 0/0*


Erreichbarkeit

Das Verkehrsamt Wien befindet sich in 1030 Wien, Dietrichgasse 27.
Sie erreichen uns mit der U-Bahnlinie U 3, Haltestelle Kardinal Nagl Platz oder mit der Autobuslinie 77 A, Haltestelle Kardinal Nagl Platz. Wenn Sie mit der U3 anreisen benützen Sie den Aufgang Kardinal Nagl Platz. Ein Lift befindet sich jedoch nur beim Aufgang Keinergasse.