WIEN

Abteilung für Sondereinheiten (ASE)

Die Abteilung für Sondereinheiten (ASE) besteht aus der ASE 1, der Wiener Einsatzgruppen Alarmabteilung – WEGA, wo bei Amtshandlungen das Einschreiten besonders ausgebildeter und ausgerüsteter Polizeibediensteter erforderlich ist sowie dem Einsatz von Spezialeinheiten im Rahmen des Großen Sicherheits- und Ordnungsdienstes (GSOD).

Die ASE 2, die Polizeidiensthundeeinheit (PDHE) wird bei der präventiven und repressiven Bekämpfung von gerichtlich strafbaren Handlungen mit dem Einsatzmittel Diensthund, zur Unterstützung im Rahmen des GSOD und bei der Durchführung von Such-, Hilfs- und Rettungsaktionen eingesetzt.

Der ASE 3 -der Objektschutzeinheit- obliegt die Aufrechterhaltung der Sicherheit bei den Amtssitzen der obersten Organe des Bundes sowie bei Regierungsmitgliedern durch uniformierte und zivile Überwachung.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp