WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Polizei rettet Leben

Foto

Zwei Polizisten als Lebensretter: Einsatz mit Defibrillator
© LPD Wien

Ein 53-jähriger Mann erlitt einen Herzinfarkt. Zwei Polizisten retteten dem Mann das Leben.

Es war der 12. September 2021. Die Familie befand sich gerade im Garten, als der Mann plötzlich bewusstlos zu Boden ging. Mit Folgetonhorn und Blaulicht rasten die Polizisten zur Örtlichkeit nach Wien Penzing. Bereits ein zuvor eingetroffener First-Responder des Roten Kreuzes führte beim Mann eine Herzdruckmassage durch. Die Polizisten reagierten schnell und legten den Defibrillator an. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte führten sie die lebensrettenden Sofortmaßnahmen fort. Mit Verdacht auf Herzinfarkt wurde der Mann ins Spital verbracht. Dank des schnellen Zusammenspiels der Einsatzkräfte konnte der Mann schon bald das Krankenhaus verlassen.

Artikel Nr: 367741
vom Mittwoch,  13.Oktober 2021,  09:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 2. Oktober 2021

Vier Signale werden am 2. Oktober 2021 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp