WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Die Diensthunde bei der Tiersegnung

Foto

Polizeidiensthundeabteilung Wien
© LPD - Bernhard ELBE

Anlässlich des Gedenktags des heiligen Franz von Assisi fand am 04. Oktober 2019 ab 15:15 Uhr am Stephansplatz die bereits 10. Tiersegnung mit Dompfarrer Toni FABER und Maggie ENTENFELLNER statt.

Zur Einzelsegnung für alle anwesenden und "im Herzen mitgebrachter" Tiere gab es auch ein attraktives Vorprogramm für Klein und Groß statt.

Gratis Kutschenfahrt, Kurzinterviews und Tierdarstellungen waren Punkte dieses Programms.
Aber auch die Polizeidiensthundeeinheit Wien war mit dabei und zeigte ihr Können.
Die Vorführung war ein Highlight für die Besucherinnen und Besucher und sorgte für großes Staunen.

Artikel Nr: 331925
vom Montag,  07.Oktober 2019,  13:13 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 5. Oktober 2019

Heuer wurden insgesamt 8.213 Sirenen auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet, wobei 99,71 Prozent (8.189 Sirenen) einwandfrei funktionierten.

© BMI

Am 5. Oktober 2019 fand der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. 99,71 Prozent der Sirenen funktionierten einwandfrei.

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.