WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Spendenübergabe

Foto

Spendenübergabe
© Dietmar Gerhartl-Sinzinger
© LPD

Im Zuge des bewährten Punschstandes des Vereins "Kuratorium Polizeimusik Wien" in der Rossauer Kaserne am 27. und 28. November 2019 konnte wieder eine großzügige Spende für unschuldig in Not geratene Kolleginnen und Kollegen der Landespolizeidirektion Wien gesammelt werden.

Die Spende von 6.500,-- Euro wurde am 11. Dezember 2019 an einen Kollegen der Logistikabteilung, der mit einer schweren Krankheit zu kämpfen hat, übergeben.

Wir wünschen unserem Kollegen noch viel Kraft auf dem Weg der Genesung und alles Gute für 2020.

Artikel Nr: 335456
vom Freitag,  13.Dezember 2019,  13:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Mehr Schutz für Opfer

Erweiterte Schutzmaßnahmen: Die Polizei darf unter anderem einem Gefährder die Wohnungsschlüssel abnehmen.

© BMI/Gerd Pachauer

Mit dem "Gewaltschutzgesetz 2019" werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor Sexual- und Gewaltdelikten umgesetzt – wie das Annäherungsverbot und die verpflichtende Gewaltpräventionsberatung.

INTERNATIONALES & EU


Schleppereibekämpfung: Treffen in Ankara

General Franz Lang

© BMI/Pachauer

Unter der Leitung von Gerald Tatzgern, im Bundeskriminalamt zuständig für Menschenhandel und Schlepperei, fand vom 9. bis 11. Dezember 2019 das 4. Treffen der "Task Force Western Balkan" in Ankara statt.