WIEN

Standortübermittlung

Landesleitzentrale

Landesleitzentrale
© LPD OÖ / M. Dietrich

Information über eine Standortübermittlung

Sehr geehrte Damen und Herren:

Sie haben von Ihrem Mobilfunkbetreiber eine SMS mit der Information über eine Standortübermittlung gem. § 124 TKG 2021 erhalten.

Die Europäische Union verpflichtet die Mitgliedstaaten, die Standortdaten bei Notrufen an die Notrufdienste zu übermitteln. Dies ist in der Richtlinie (EU) 2018/1972 (ua. Art 109 Abs 6) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2018 über den europäischen Kodex für die elektronische Kommunikation geregelt und in Österreich unter anderem im § 124 Telekommunikationsgesetz 2021 umgesetzt.

Ihr Standort wurde daher im Zuge eines Notrufes von Ihrem Mobiltelefon an die polizeiliche Notrufleitstelle übermittelt.

Mit diesem Service wird sichergestellt, dass Menschen, die den Notruf kontaktieren, noch schneller und besser geholfen werden kann.

Mit der SMS wurden Sie von ihrem Mobilfunkbetreiber über die erfolgte Standortübermittlung an die polizeiliche Leitstelle informiert. In dieser SMS ist die jeweilige Landesleitzentrale sowie der Tag und die Zeit ihres Anrufes an den Notruf 112 oder 133 ersichtlich.

Sollten Sie weitere Fragen haben wenden Sie sich bitte an:

LPD Wien
Schottenring 7-9
1010 Wien,

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information gedient zu haben.

Mit freundlichen Grüßen!
Ihr Polizei-Notruf Team

Landespolizeidirektion Wien

Landespolizeidirektion Wien

© LPD Wien

1010 Wien, Schottenring 7-9
Tel: +43 – 1 - 31 310
E-Mail: lpd-w@polizei.gv.at

Amtsstunden:

werktags von 07.30 – 15.30 Uhr

Details


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp